Mammotion LUBA 2 vs YUKA

In diesem Mammotion LUBA 2 vs YUKA Vergleich sehen wir uns die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen der kürzlich vorgestellten zweiten Generation des LUBA und dem für Sommer 2024 angekündigtem YUKA etwas genauer an.

Wie schon der erste Blick verrät, eignet sich YUKA nicht nur zum Rasen mähen, sondern auch zum Laub sammeln. Doch kann der zweite Mähroboter aus dem Hause Mammotion auch bei seiner Kernaufgabe mit dem neuen LUBA mithalten?

Diese Übersicht soll dir helfen, die richtige Wahl zu treffen.

Mammotion LUBA 2 AWD

Mammotion Mähroboter LUBA 2 AWD 1000

Mammotion YUKA

Mammotion Mähroboter YUKA 600

Maximale Rasenfläche

1.000 – 5.000 m²

600 – 1.500 m²

Maximale Steigung

80 % (38°)

45 % (24°)

Schnitthöhe

25 – 70 mm

20 – 90 mm

Schnittbreite

40 cm

32 cm

Kantenmähfunktion

Ja

Ja

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, erhalten wir ggf. eine Provision, die uns hilft diese Seite zu betreiben. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Werbung

Vergleich: Mammotion LUBA 2 vs YUKA – Welche Unterschiede gibt es?

Rasenfläche

Den LUBA 2 AWD gibt es in Ausführungen für 1.000, 3.000 und 5.000 m². Die Gesamtfläche lässt sich in 10, 20 bzw. 30 Zonen unterteilen, für die bspw. unterschiedliche Schnitthöhen oder -häufigkeiten festgelegt werden können.

Auch den YUKA gibt es in drei Ausführungen, wobei die empfohlene Rasenfläche mit 600, 1.000 und 1.500 m² aber jeweils unter der seines Konkurrenten liegt. Bei diesem Modell lässt sich die Grünfläche in sechs, acht bzw. zehn Bereiche aufteilen.

Sieger: LUBA 2 AWD

1.000 – 5.000 m²

600 – 1.500 m²

Steigung

Der LUBA 2 AWD kommt nicht zuletzt wegen seines Allradantriebs mit einer beeindruckenden Steigung von bis zu 80 % (38°) zurecht. Beim YUKA liegt das Limit bei etwa 45 % (24°) bzw. 18 % (10°), wenn der Laubkorb angebracht ist.

Sieger: LUBA 2 AWD

80 % (38°)

45 % (24°)

Der Mammotion LUBA 2 AWD im Überblick

Schnitthöhe & Schnittbreite

Sowohl bei der minimalen als auch der maximalen Schnitthöhe bietet YUKA mit 20 bzw. 90 mm etwas mehr Spielraum als sein Wettbewerber. Bei der Schnittbreite hat allerdings der LUBA 2 AWD mit 40 cm wieder die Nase vorne.

Sieger: Unentschieden

25 – 70 mm, 40 cm

20 – 90 mm, 32 cm

Kantenmähfunktion

Dank der in beiden Modellen integrierten Kantenmähfunktion kürzen sie auch an diesen Stellen verlässlich den Rasen. Laut Mammotion sollte dort jedoch die Steigung 45 % (24°, LUBA 2 AWD) bzw. 25 % (14°, YUKA) nicht überschreiten.

Sieger: Unentschieden

Ja

Ja

Der Mammotion LUBA 2 AWD wurde erstmals auf der CES 2024 vorgestellt

Sensoren

Bei der Positionierung verlassen sich beide Modelle auf Real Time Kinematic (RTK) und ihre 3D-Vision. Um Hindernisse zu vermeiden, kommt beim LUBA 2 ein Ultraschall-Radar zum Einsatz. So stellen auch wechselnde Lichtverhältnisse kein Problem dar.

YUKA nutzt ein neuronales Netzwerk, welches die von der Kamera gemachten Bilder auswertet und darin Hindernisse wie Objekte oder Tiere erkennt. Darüber hinaus verfügen beide Varianten über einen Regen-, Hebe- und Neigungssensor.

Sieger: LUBA 2 AWD

s. o.

s. o.

Konnektivität

Über die Mammotion App auf deinem Smartphone lassen sich die Mähroboter bequem von der Hängematte aus steuern. Da sie auch mit Amazon Alexa und Google Assistant kompatibel sind, ist sogar Sprachsteuerung möglich.

Wenn du unterwegs bist, kannst du über die App auf die im LUBA 2 AWD und YUKA integrierte Kamera zugreifen und so in deinem Garten nach dem Rechten sehen. Außerdem lassen sich beide Modelle jederzeit per GPS orten.

Sieger: Unentschieden

4G, Bluetooth, WLAN

4G, Bluetooth, WLAN

Der Mammotion YUKA im Überblick

Akkulaufzeit

Der Lithium-Ionen-Akku des LUBA 2 AWD 1000 reicht für etwa zwei Stunden und ist nach 90 Minuten wieder aufgeladen. Die beiden größeren Modelle haben eine Kapazität von ca. drei Stunden und eine Ladezeit von 150 Minuten.

Die drei YUKA Varianten mähen für ca. 75 Minuten den Rasen und benötigen dann 150 Minuten an der Ladestation, bevor sie wieder einsatzfähig sind. Mit einem separat erhältlichen Zweitakku (s. u.) lässt sich die Mähdauer verdoppeln.

Sieger: LUBA 2 AWD

120 – 180 min

75 min

Lautstärke

Die beiden Mähroboter aus dem Hause Mammotion verrichten ihre Arbeit bei einem Geräuschpegel von maximal 60 Dezibel (dB) und stören so weder dich noch deine Nachbarn beim Entspannen im Garten.

Sieger: Unentschieden

60 dB(A)

60 dB(A)

Werbung

Zubehör

Beim Mammotion LUBA 2 AWD 1000, 3000 und 5000 sind im Lieferumfang enthalten:

  • Schnellstartanleitung
  • Netzteil
  • Zusätzlicher Satz Klingen
  • Sicherheitsschlüssel
  • Installationskits
  • Ladestation
  • RTK-Referenzstation
  • RTK-Verlängerungskabel (10 m)
  • RTK-Netzteil
  • RTK-Bodenmontage

Für den LUBA 2 AWD separat erhältlich sind eine Garage, Ersatzklingen sowie ein Solarpanel und Wandmontagesatz für die RTK-Referenzstation.

Mammotion LUBA 2 AWD Unboxing Video

Beim Mammotion YUKA 600, 1000 und 1500 sind im Lieferumfang enthalten:

  • Schnellstartanleitung
  • Netzteil
  • Zusätzlicher Satz Klingen
  • Sicherheitsschlüssel
  • Installationskits
  • Ladestation
  • RTK-Referenzstation
  • RTK-Verlängerungskabel (10 m)
  • RTK-Netzteil
  • RTK-Bodenmontage

Für den YUKA separat erhältlich sind das Kehrmaschinen-Kit, ein Zweitakku, Ersatzklingen sowie ein Solarpanel und Wandmontagesatz für die RTK-Referenzstation.

Sieger: Unentschieden

s. o.

s. o.

Maße & Gewicht

In der letzten Runde dieses Mammotion LUBA 2 vs YUKA Vergleichs werfen wir noch einen kurzen Blick auf Maße und Gewicht der Mähroboter. Der LUBA 2 AWD nimmt etwas weniger Platz ein, wiegt dafür aber auch etwas mehr.

Sieger: Unentschieden

69 x 51 x 27 cm, 17,1 kg bzw. 17,65 kg

65 x 52 x 33 cm, 15,6 kg

Werbung

Fazit: Mammotion LUBA 2 vs YUKA – Welcher ist der bessere Mähroboter?

Wenn es um eine möglichst große Rasenfläche und eine Eignung für besonders steiles Gelände geht, führt kein Weg am Mammotion LUBA 2 AWD vorbei. Auch die Hindernisvermeidung funktioniert dank Ultraschall-Radar besonders gut.

Wer einen verhältnismäßig kleinen Garten zu mähen hat, kann den günstigeren Mammotion YUKA als Alternative in Betracht ziehen. Das neue Modell ist in Sachen Schnitthöhe äußerst variabel und ersetzt obendrein deinen Laubrechen.

Mammotion LUBA 2 AWD

Mammotion Mähroboter LUBA 2 AWD 1000

Mammotion YUKA

Mammotion Mähroboter YUKA 600

Im Artikel Mammotion LUBA 2 AWD 1000 vs 3000 vs 5000 erfährst du mehr über die zweite Generation des LUBA. Den neuesten Mähroboter aus dem Hause Mammotion haben wir im Artikel Mammotion YUKA 6000 vs 1000 vs 1500 verglichen.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.